Menu

Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Neuesten Updates

Die Entwicklung der Solarenergie entwickelt sich ständig weiter. Diese Web auch.

Hier stellen wir unsere neuen Produkte und die neuesten aktualisierte Artikel bieten.

Thermische Sonnenkollektoren

Thermische Sonnenkollektoren

Ein Solarthermiekollektor, auch Solarthermiekollektor genannt, ist Bestandteil einer solarthermischen Anlage. Ein Sonnenkollektor ist eine Art Sonnenkollektor, der die Sonnenstrahlung aufnimmt und in Wärmeenergie umwandelt. Aus diesem Grund wird diese erneuerbare Energiequelle als Solarthermie bezeichnet.

Ziel dieses Solarmodultyps ist eine Energiewandlung: Die Sonneneinstrahlung der Solarmodule wird in Wärmeenergie umgewandelt. In einigen Arten von Solarthermieanlagen wird diese Wärme zur Erzeugung von Dampf und zur Gewinnung von Elektrizität verwendet, sie ist jedoch nicht die Funktion des Solarkollektors. Andererseits können Photovoltaikmodule…

Geändert am: 7. November 2019

An das Stromnetz angeschlossene Photovoltaikanlagen

An das Stromnetz angeschlossene Photovoltaikanlagen

An das Stromnetz angeschlossene Photovoltaik-Solaranlagen sind Anlagen, bei denen die erzeugte Energie direkt in das Stromnetz eingespeist wird. Diese Art der Solaranlage funktioniert wie ein Kraftwerk. Der Stromverbrauch ist unabhängig von der Energieerzeugung durch Sonnenkollektoren. In diesen Fällen kauft der Nutzer die von ihm verbrauchte elektrische Energie weiterhin zum festgelegten Preis bei der Vertriebsgesellschaft und besitzt auch eine Stromerzeugungsanlage.

Bei der Anpassung dieser Anlagen für erneuerbare Energien an ein Gebäude wird eine neue Elektroinstallation eingebaut und es werden zwei verschiedene Elektroinstallationen installiert. Zum…

Geändert am: 5. November 2019

Vorteile der Sonnenenergie

Vorteile der Sonnenenergie

Solarenergie ermöglicht die Nutzung der Energie, die von der Sonnenstrahlung kommt. Eine Möglichkeit, das Sonnenlicht zu nutzen, ist die Umwandlung der Strahlung in elektrische Energie (photovoltaische Solarenergie) oder thermische Energie (Solarthermie). Photovoltaische Solarenergie erfordert einen chemischen Prozess, um einen kontinuierlichen Strom zu erhalten, während Solarthermie nur einen thermodynamischen Prozess benötigt.

Die Eigenschaften der Solarenergie implizieren gewisse Vorteile gegenüber anderen Energiequellen. Vor allem, wenn die anderen Energiequellen nicht erneuerbare Energien sind, die aus fossilen Brennstoffen stammen. Aber selbst wenn Solarenergie…

Geändert am: 4. November 2019

Komponenten der Photovoltaik-Netzanschlussanlagen

Komponenten der Photovoltaik-Netzanschlussanlagen

Eine an das Netz angeschlossene Photovoltaikanlage besteht aus nur drei Grundelementen: einer Gruppe von Photovoltaik-Solarmodulen, einem Wechselrichter, einer Verbindungsplatte mit dem kommerziellen Stromnetz und einem Stromzähler.

Photovoltaik-Module sind die wichtigsten Elemente für die Nutzung dieser erneuerbaren Energie. Es handelt sich um Solarmodule, die Sonneneinstrahlung in elektrische Energie umwandeln. Es ist der wichtigste Teil des Sonnensystems und ist sowohl in netzgekoppelten Systemen als auch in isolierten Photovoltaikanlagen verbreitet.

Elektronischer Wechselrichter oder Wechselrichter. Dieses Gerät wandelt die Energie in Form von Gleichstrom…

Geändert am: 1. November 2019

Variationen der Sonnenstrahlung

Variationen der Sonnenstrahlung

Variationen der Sonnenstrahlung (Solar Variations) ist ein Begriff, der die zeitlichen Veränderungen der aktuellen Sonnenstrahlung, ihre spektrale Verteilung und die mit diesen Veränderungen einhergehenden Phänomene charakterisiert. Es wird unterschieden zwischen den periodischen Bestandteilen dieser Veränderungen, deren Hauptbestandteil der elfjährige Sonnenzyklus ist, und den aperiodischen Veränderungen. Mit anderen Worten, die Sonnenenergie, die die Sonne verlässt und die Erdoberfläche erreicht, variiert periodisch.

Es gibt periodische Komponenten wie den elfjährigen Sonnenfleck und den aperiodischen Zyklus. In den letzten…

Geändert am: 25. Oktober 2019

Fracking

Fracking

Hydraulisches Fracturing oder geotechnisches Fracking ist die Ausnutzung des Druckes einer Flüssigkeit, typischerweise Wasser, um eine Fraktur in einer Gesteinsschicht im Untergrund zu erzeugen und dann zu propagieren. Fracking wird nach einer Bohrung in einer Gesteinsformation durchgeführt, die Kohlenwasserstoffe (Öl oder Erdgas) enthält. Ziel ist es, die Durchlässigkeit zu erhöhen. Die Verbesserung der Durchlässigkeit verbessert die Produktion von Öl oder Gas im Untergrund und erhöht dessen Rückgewinnungsrate.

Hydraulische Frakturen in Felsen können sowohl natürlich als auch von Menschen verursacht sein; sie werden durch…

Geändert am: 15. Oktober 2019

Geschichte der Thermodynamik

Geschichte der Thermodynamik

Die Thermodynamik ist der Zweig der klassischen Physik, der die thermodynamischen Umwandlungen untersucht und beschreibt, die durch Wärme und Arbeit in einem thermodynamischen System als Ergebnis von Prozessen hervorgerufen werden, die Änderungen von Temperatur- und Energiezustandsvariablen beinhalten.

Die Geschichte der Thermodynamik ist ein grundlegendes Stadium in der Geschichte der Physik, der Chemie und der Wissenschaftsgeschichte im Allgemeinen. Aufgrund der Bedeutung der Thermodynamik in vielen Teilen der Wissenschaft und Technik war die Geschichte der Thermodynamik mit der Entwicklung der klassischen Mechanik, der Quantenmechanik, des Magnetismus und der Wissenschaft…

Geändert am: 10. Oktober 2019

Solartracker

Solartracker

Ein Solartracker ist ein mechanisches Gerät - ein automatischer Vorgang, mit dem Sonnenstrahlen von einem Photovoltaik-Modul, einem Solarthermie-Modul oder einem Solarkonzentrator günstig gesteuert werden. Der Solartracker erhöht die Leistung der aufgenommenen Sonnenenergie und damit die tatsächliche Leistung des Geräts für erneuerbare Energien. Ein Solartracker ist der Heliostat. In der Vergangenheit waren die ersten solaren Nachführsysteme solche, die sich auf künstlichen Satelliten in den jeweiligen Solarmodulen im Orbit befanden.

Das Hauptziel eines Trackers besteht darin, die Effizienz des an Bord befindlichen Geräts…

Geändert am: 8. Oktober 2019

Elektrischer Strom

Elektrischer Strom

Elektrischer Strom ist der Transport elektrischer Ladung. In einem elektrischen Netzwerk erfolgt dieser Transport hauptsächlich durch die Bewegung von Elektronen durch Leiter und Halbleiter unter dem Einfluss einer Potentialdifferenz. Auf dem Gebiet der Elektrizität verursacht die Bewegung von Ionen in einem Elektrolyten oder Plasma auch einen elektrischen Strom. In all diesen Fällen erfolgt der Frachttransport durch Verschieben der Ladungsträger. Zusätzlich wird auch ein elektrischer Strom als Änderung des elektrischen Flusses erzeugt, beispielsweise zwischen den Platten eines Kondensators während des Ladens und Entladens, ohne die Ladungsträger…

Geändert am: 7. Oktober 2019

Laderegler

Laderegler

Laderegler oder -regler sind Geräte, die die Spannung und den Strom eines Solarpanels oder Windgenerators regeln und an den Batteriepark liefern. Ein Laderegler begrenzt die Geschwindigkeit, mit der elektrische Batterien mit elektrischem Strom beaufschlagt oder entzogen werden. Überlastung vermeiden und vor Überspannung schützen. Eine Überladung des Akkus kann die Leistung oder Lebensdauer des Akkus verringern und ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Der Laderegler kann in Form eines separaten Gerätes (z. B. einer Elektronik in einer Windkraftanlage oder einer Photovoltaikanlage) oder in Form einer Mikroschaltung zur Integration in eine Batterie…

Geändert am: 27. August 2019

Globale Erwärmung

Globale Erwärmung

In der Klimatologie bezeichnet der Begriff der globalen Erwärmung die Veränderung des Klimas der Erde, die sich im 20. Jahrhundert entwickelt hat und noch andauert. Diese Veränderung ist größtenteils auf die Emission von Treibhausgasen in die Erdatmosphäre sowie auf andere Faktoren zurückzuführen, die nach Ansicht der Wissenschaft auf menschliche Aktivitäten zurückzuführen sind.

Im Laufe der Erdgeschichte gab es verschiedene Klimaveränderungen, die den Planeten dazu veranlassten, verschiedene Eiszeiten zu durchqueren, die sich mit wärmeren Perioden abwechseln, die als Zwischeneiszeiten bezeichnet werden. Diese…

Geändert am: 5. Juli 2019