Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Vorteile der Sonnenenergie

Vorteile der Sonnenenergie

Solarenergie ermöglicht die Nutzung der Energie, die von der Sonnenstrahlung kommt. Eine Möglichkeit, das Sonnenlicht zu nutzen, ist die Umwandlung der Strahlung in elektrische Energie (photovoltaische Solarenergie) oder thermische Energie (Solarthermie). Photovoltaische Solarenergie erfordert einen chemischen Prozess, um einen kontinuierlichen Strom zu erhalten, während Solarthermie nur einen thermodynamischen Prozess benötigt.

Die Eigenschaften der Solarenergie implizieren gewisse Vorteile gegenüber anderen Energiequellen. Vor allem, wenn die anderen Energiequellen nicht erneuerbare Energien sind, die aus fossilen Brennstoffen stammen. Aber selbst wenn Solarenergie mit anderen erneuerbaren Energiequellen verglichen wird, sind auch einige Vorteile zu sehen.

Obwohl sich die Eigenschaften in Photovoltaik-Solaranlagen und in Solaranlagen unterscheiden, werden wir die Vorteile global behandeln.

Die wichtigsten Vorteile der Solarenergie sind die folgenden:

  • Sonnenenergie ist eine erneuerbare Energie und daher unerschöpflich
  • Geringe Umweltverschmutzung und Respekt für die Umwelt
  • Einrichtungen mit reduzierten Installations- und Wartungskosten
  • Günstig für isolierte Websites.
  • Günstige öffentliche Meinung.

Unerschöpfliche Energiequelle

Der größte Vorteil der Solarenergie ist, dass sie eine erneuerbare Energie ist, weshalb sie als unerschöpflich gilt. Diese Art von Energie kommt von der Sonne, so dass sie nicht ausgehen wird, solange die Sonne nicht ausgeht.

Die von der Sonne emittierte Energie ist nicht unerschöpflich, aber es wird geschätzt, dass sie ein Leben von 5.000 Millionen Jahren hat. Aus diesem Grund gilt Sonnenenergie im menschlichen Maßstab als unerschöpflich.

Geringe Verschmutzung und Respekt für die Umwelt

Ein großer Vorteil der Solarenergie liegt in der geringen Umweltverschmutzung. Diese Eigenschaft hilft, den Treibhauseffekt zu reduzieren.

Unter dem Gesichtspunkt der Verschmutzung unterscheiden wir zwei Momente:

  • Während der Herstellung von Solaranlagen. In diesem Prozess gibt es keine Umweltverschmutzung, aber sie ist reduziert und kontrollierbar. Es ist zu beachten, dass die Herstellung von Solarzellen, Batterien und anderen Elementen einen Verbrauch von elektrischer Energie erfordert. Ebenso sind bestimmte kontaminierende Materialien (Kunststoffe, Metalle usw.) erforderlich, die am Ende ihres Nutzungszyklus recycelt werden müssen.
  • Während der Produktion von Solarenergie. Solarthermische und photovoltaische Anlagen erzeugen im Betrieb keine Umweltverschmutzung. Im Gegensatz zu nicht erneuerbaren Energien wie Wärmekraftwerken, die fossile Brennstoffe nutzen, tragen Solarkraftwerke nicht zum Treibhauseffekt oder zur globalen Erwärmung des Planeten bei.

Wartung und Kosten von Solaranlagen

Solaranlagen, insbesondere in Wohnungen, haben den Vorteil, dass sie keine großen Wartungsarbeiten erfordern, die Wartungskosten sind minimal.

Sonnenkollektoren werden jeden Tag stärker und ihre Kosten sinken mit der Zeit. So kann Solarenergie wirtschaftlich eine immer praktikablere Lösung sein.

Innerhalb der verschiedenen Arten von Solaranlagen heben wir die thermischen Solarenergieanlagen in Bezug auf die photovoltaische Solarenergie hervor. Der Hauptvorteil dieser Solaranlagen liegt in ihren geringen Investitionskosten. Diese Art von Anlage wird in der Regel verwendet, um Wasser zu erhitzen und es als Warmwasser oder Heizung zu nutzen.

Die Nutzung der Sonnenstrahlung ist kostenlos.

Energiezugang

Solarenergie in abgelegenen Standorten Die Solarenergie ist eine ausgezeichnete Quelle für schwer zugängliche Stellen oder weit von den installierten Stromnetzen zu erreichen. Zum Beispiel, Unterkünfte, Berghäuser, etc. Je nach den Eigenschaften der Umwelt, kann Solarenergie ein großer Vorteil erneuerbare respeenergías sein.

Für seine Installation im kleinen Maßstab sind keine großen Investitionen in Übertragungsleitungen erforderlich.

In tropischen Ländern ist der Ertrag an Sonnenenergie aufgrund der Menge an Sonnenstrahlung, die sie jährlich in fast dem gesamten Gebiet erhalten, noch höher.

Öffentliche Meinung für erneuerbare Energien

Solarenergie ist eine erneuerbare Energie. Seine Verwendung bedeutet keine Erschöpfung natürlicher Ressourcen. Diese Eigenschaft bedeutet, dass Solarenergie im Allgemeinen eine hohe Akzeptanz und Popularität in der Bevölkerung hat.

Im Vergleich zu anderen Quellen nicht erneuerbarer Energie wird es als Quelle sauberer, nachhaltiger Energie betrachtet; ein großer Vorteil gegenüber fossiler Energie aus Kohle, Öl oder Erdgas.

Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energiequellen ist die Wahrnehmung in Bezug auf Nachhaltigkeit ähnlich, aber in Bezug auf die Auswirkungen auf die Umwelt hat sie immer noch einen Vorteil. Dieser Unterschied ist auf den visuellen Einfluss von Windmühlen im Fall von Windenergie oder auf den Einfluss des Baus eines Reservoirs im Fall von Wasserkraft zurückzuführen.

Ein weiterer Aspekt zugunsten der Solarenergie ist die Sicherheit, insbesondere im Vergleich zur Kernenergie. Die allgemeine Wahrnehmung der Bevölkerung ist, dass das Risiko, das bei einem Unfall in einem Solarkraftwerk angenommen wird, praktisch null ist, während in einem Kernkraftwerk die Auswirkung maximal ist.

valoración: 3 - votos 1

Geändert am: 5. Oktober 2018