Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Photovoltaische Zelle. Was ist das und wie funktioniert es?

Photovoltaische Zelle. Was ist das und wie funktioniert es?

Eine photovoltaische Zelle ist ein elektronisches Gerät, das Lichtenergie in elektrische Energie durch den photovoltaischen Effekt umwandeln können. Sie können auch Fotozelle oder Fotozelle genannt werden.

Technisch, was uns interessiert, ist Lichtphotonen sind. Photonen sind in allen Arten von Licht vorhanden, aber dass wir die meisten interessant sind von der Sonne, Sonneneinstrahlung.

Die photovoltaische Zelle ist daher wesentlich für die Entwicklung von Photovoltaik-Solarelement.

Eigenschaften der photovoltaischen Zellen

Verbindungen aus einem Material mit dem photoelektrischen Effekt aufweist (zB Silizium) absorbieren Licht und emittieren Photonen, Elektronen, die durch sogenannten photoelektrischen Effekt. Wenn diese freien Elektronen eingefangen werden, ist das Ergebnis ein elektrischer Strom, der als Strom genutzt werden kann.

Le concunto mehrere Fotozellen bilden ein Photovoltaik-Panel. Ein photovoltaisches Solarmodul besteht aus einem Netzwerk von miteinander verbundenen Solarzellen in Reihenschaltung, um die Ausgangsspannung zu erhöhen. Gleichzeitig werden mehrere Netzwerke in Parallelschaltung verbunden, um den elektrischen Strom zu erhöhen, der das Gerät in der Lage ist.

Die Art des elektrischen Stroms durch einen Photovoltaik-Panel vorgesehen ist, DC.

Die Effizienz der Fotozellen

Die durchschnittlichen durch die im Handel erhältlichen Zellen erhielten Umwandlungswirkungsgrade aus monokristallinem Silizium hergestellt sind, geringer ist als die Leistungsfähigkeit der Mehrschichtzellen in der Regel Gali Arsenid.

Zur Zeit auch neue Technologien bei der Herstellung von Sonnenkollektoren, die beispielsweise nicht Silizium verwenden, mit Cadmium-Tellurid-Halbleiter, Galliumarsenid und Indium-Kupfer diseleniur.

valoración: 3.1 - votos 7

Geändert am: 13. April 2017

Zurück