Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Thermosyphon Solaranlagen

Thermosyphon Solaranlagen

Diese Geräte haben einen natürlichen Kreislauf, basierend auf in der Flüssigkeit bei verschiedenen Temperaturen gebildet Konvektionsströme.

Wenn wir heizen ein Wassertank am Boden, wenn die Bodenwasser erwärmt, wird es weniger dicht und an die Oberfläche, wo sie abkühlt. Kehrt dann zu dem Boden des Behälters und somit eine natürliche Zirkulationsströmung erzeugt wird.

Dies ist das Funktionsprinzip eines Thermosyphon-Team, das wichtig, dass sein werden:

  • Solarkollektor (Wärmequellen) wird immer unter dem Niveau des Akkumulators angeordnet.
  • Der Primärkreislauf ist so kurz wie möglich und mit einer durchgehenden Steigung facilitila Naturumlauf.

Der Betrieb der Thermosyphonsystem

Wenn es ausreichend Sonnenstrahlung erreicht, das heißt mit mehr als 200 W / m2 Werte erhöht fluidacumulat Temperatursensoren und zirkuliert durch den Primärkreislauf, bis der Akkumulator. Dann gibt diese Wärme, ohne Vermischung mit Innen Trinkwasser.

Operation im Primärkreislauf ist Thermosyphon. Der Unterschied in den Mündungen der übliche Sensor (T2-T1) Temperatur beträgt üblicherweise 5 bis 15 ° C, abhängig von der Höhe der Einstrahlung.

Wie es erwärmt wird, ist der Wasserschichtspeicher Temperatur, das heißt, ist der obere Teil durch heißes Wasser besetzt und an der Unterseite ist die kälteste Wasser. In vertikale Lagerung kann dieses Differenz serde Temperaturen 15 ° C zu erreichen In horizontaler Lagerung, dies verteilt auf nur 4-5 ° C

Die Grundelemente eines Thermosyphonsystem

Solche Einrichtungen haben eine sehr einfache Konfiguration mit wenigen Elementen.

Solarkollektoren: In diesen Systemen wird die Wasserzirkulation durch den Sensor nicht gezwungen und daher wünschenswert, daß der Druckverlust minimal ist, nämlich, dass die Rohre, die die Grillsensor sind der maximale Durchmesser möglich.

In Bezug auf die Anzahl von Sensoren verbunden ist, ist es nicht empfehlenswert, mehr als 10 m2 Kollektoren zu verbinden, weil der Verlust der Einzugskreis Last zu hoch wird und die Leistung des Systems deutlich zu reduzieren.

Batterie: Die Batterie in Computern, die in indirekten Thermosyphon-Kreislauf in der Regel Doppelmantel-Typ verwendet, denn sie sind diejenigen, mit einem größeren Austauschfläche mit minimalem Druckabfall in der Schaltung.

Die Anordnung des Vorratsbehälters zu erleichtern, die natürliche Zirkulation. In diesem Fall wäre die beste Konfiguration für vertikale Lagerung nutzen, um Vorteil der Temperaturschichtung zu nehmen, aber die Zwänge der ästhetischen Integration machen die meisten Teams übernehmen horizontale Akkumulatoren.

Ein weiteres Merkmal zu prüfen, ist, dass die Wasserzufuhr an den Primärkreiskomponenten sind vergleichbar mit einer Rohrverbindung, um Verluste zu vermeiden Last Kürzungen Durchmesser.

Es ist auch wichtig, dass der Kaltwassereingang befindet sich am Boden des Behälters, um diesen Bereich kühlen Heißwassereintritt neuer Wasser verhindern, die auftritt entfernt.

Sicherheitselemente einer Solar Thermosyphon-System

Um den Primärkreisüberdruck zu schützen, ist zwingend ein Sicherheitsventil (VS), dass kein Element zu isolieren oder Schneid hydraulisch zu isolieren Installation muss installiert werden.

Dies ist die einzige notwendige Sicherheitselement in Pflanzen, die bei Umgebungsdruck. In Druckanlagen oder sobrepressionades es wesentlich ist, eine Expansion (VE) und ein Manometer hinzuzufügen.

Für den besonderen Merkmalen dieser Anlagen ist es nicht lebensfähig zu Schutzelemente aktiven niedrigen Temperaturen (Frost) oder gegen die hohe Temperatur (Überhitzung) zu installieren.

valoración: 3 - votos 6

Geändert am: 22. September 2015