Menu

Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Was bedeutet hybride Solarenergie?

Hybride Solarenergie sind hybride Energiesysteme, die Sonnenenergie aus einer Photovoltaikanlage mit einer anderen Energiequelle kombinieren, die Energie erzeugt.

Was bedeutet hybride Solarenergie?

Die häufigsten Kombinationen von hybrider Solarenergie sind:

  • Verwendung von Dieselgeneratoren. Sie sind Wärmekraftmaschinen, die Derivate fossiler Brennstoffe verwenden. Daher ist es eine nicht erneuerbare Energiequelle.

  • Verwendung von Windgeneratoren. Windkraft ist auch intermittierend, kann aber gut mit Solarenergie ergänzt werden.

  • Kombination von Photovoltaik mit Solarthermie. Diese Art von Hybridsystem kombiniert die beiden Solartechnologien in einem Solarpanel.

Sonnenkollektoren mit Dieselgeneratoren

Ein üblicher Typ ist eine hybride Solaranlage, die einen Dieselmotor mit einer Photovoltaikanlage kombiniert. Dieser Typ kombiniert Photovoltaik- (PV) und Diesel-Solarstromgeneratoren oder Dieselgeneratorsätze. Da die Erzeugung von Photovoltaik fast marginale Kosten verursacht, wird sie im Netz vorrangig behandelt. Dieselgeneratorsätze werden verwendet, um die Lücke zwischen der aktuellen Last und der von der Photovoltaikanlage tatsächlich erzeugten Leistung ständig zu füllen.

Da die Solarenergie schwankt und die Erzeugungskapazität von Dieselaggregaten auf einen bestimmten Bereich begrenzt ist, ist es häufig sinnvoll, Batteriespeicher einzubeziehen. Die Batterie dient dazu, den Beitrag der Photovoltaik- Solarmodule zur Gesamterzeugung des Hybridsystems zu optimieren.

Solarenergie mit Windenergie

Die besten Business Cases für die Dieselreduzierung mit Solar- und Windkraft finden Sie normalerweise an abgelegenen Orten. Diese Standorte sind häufig netzunabhängig und der Dieseltransport über große Entfernungen ist teuer. Viele dieser Anwendungen finden sich im Bergbausektor und auf den Inseln

Die Kombination von Wind- und Sonnenenergie hat den Vorteil, dass sich die beiden Quellen ergänzen, da die Spitzenbetriebszeiten für jedes System zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten auftreten. Die Stromerzeugung dieser hybriden Solaranlagen ist konstanter und schwankt weniger als jedes der beiden Teilsysteme.

Hybride Photovoltaik- und Wärmesysteme

Systeme, die Photovoltaikzellen mit thermischer Produktion kombinieren 

Eines der Probleme bei Photovoltaikmodulen besteht darin, dass die Solarmodule heiß werden. Diese Wärme geht Energie verloren, führt aber auch zu einem Leistungsabfall der Photovoltaikzellen.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, die Platte mit einem Kühlschrank in Kontakt zu bringen. Es ist jedoch viel vorteilhafter, wenn die dem Kühlschrank entnommene Wärme in einem Wärmespeicher gespeichert wird. Wir sprechen über das Hybrid-Solarpanel.

Hybride Solarmodule ermöglichen die Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie in demselben Solarmodul. Diese Art der erneuerbaren Energie ist ideal für Einfamilienhäuser.

Hybrider Solarkollektor

Der Hybrid-Solarkollektor ist ein Gerät, das Sonnenstrahlung in elektrische und thermische Energie umwandelt. Es besteht aus Solarzellen, die Strom produzieren, und einem Solarkollektor, der die verbleibende Strahlung in Wärmeenergie umwandelt. Der Kollektor kühlt auch die Solarzellen. Das gesamte System könnte als KWK bezeichnet werden.

 

In der konventionellen Photovoltaik beträgt der Wirkungsgrad bei Elektrizität 14 bis 20%, bei Hybriden werden die restlichen 60 bis 70% in Wärme umgewandelt, sodass der Gesamtwirkungsgrad viel höher ist. Die Wärme kann für Raumheizung, Warmwasser, Waschmaschinen und Geschirrspüler und mehr verwendet werden.

 

Was sind Hybridinvestoren?

Hybridwechselrichter sind Wechselrichter, die Strom aus dem konventionellen Stromnetz mit Batterien kombinieren.

Der Netzstrom wird in Form von Wechselstrom geliefert, während die Batterien Gleichstrom liefern. Der Hybrid- Wechselrichter kann beide eingehenden Streams verwalten und transformieren.

Hybrid-Wechselrichter bieten eine große Vielseitigkeit bei der Installation eines Einfamilienhauses.

Autor:

Erscheinungsdatum: 13. Mai 2015
Geändert am: 29. August 2020