Menu

Die Erde

Wie weit ist die Erde von der Sonne entfernt?

Die Entfernung zwischen der Sonne und der Erde beträgt durchschnittlich 150 Millionen Kilometer. Dieser Abstand dient als Referenz, um Entfernungen im Sonnensystem zu messen: Der durchschnittliche Abstand von der Sonne zur Erde entspricht 1 AE.

Wie weit ist die Erde von der Sonne entfernt?

Die Erde kreist wie die anderen Himmelskörper des Sonnensystems um die Sonne, aber sie folgt keiner Kreisbahn, sondern beschreibt eine elliptische Bahn, wobei die Sonne einer der Brennpunkte der Ellipse ist.

Die Erde ist der dritte Planet in der Reihenfolge der Entfernung von der Sonne; sowohl nach Masse als auch nach Durchmesser ist er der größte unter den terrestrischen Planeten (dh unter den Planeten, die aus Gestein und Metallen bestehen) im Sonnensystem.

Die Sonne ist der Königsstern des Sonnensystems, um den die Körper des Planetensystems gravitieren, zu dem auch die Erde gehört. Seine Masse macht 99,9 % der Masse des gesamten Sonnensystems aus.

Bei der Rotation der Erde um die Sonne heben wir zwei singuläre Punkte hervor:

  • Das Perihel ist der von der Erde beschriebene Sonnenbahn am nächsten.
  • Das Aphel ist der am weitesten von der Sonne entfernte Punkt der Erdumlaufbahn.

Da die Erde eine elliptische Bahn beschreibt, ändert sich der genaue Abstand zwischen Erde und Sonne ständig. Es ist jedoch möglich, den minimalen Abstand, den maximalen Abstand und den durchschnittlichen Abstand zu definieren.

Um den Abstand zwischen den Mittelpunkten der Sonne und der Erde zu messen, müssen wir:

  • Der Mindestabstand von der Sonne zur Erde beträgt 147.098.074 km.
  • Die maximale Entfernung von der Sonne zur Erde beträgt etwa 152 Millionen Kilometer, genauer gesagt 152.097.701 Kilometer.
  • Die durchschnittliche Entfernung von der Sonne zur Erde beträgt 149.600.000 km.

Was ist eine Astronomische Einheit (AE)?

Die sogenannte astronomische Einheit entspricht der durchschnittlichen Entfernung von der Sonne, etwa 150 Millionen Kilometer.

Auf der Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union, die 2012 in Peking stattfand, wurde beschlossen, der Astronomischen Einheit den aktuellen Wert von 149 597 870 700 Metern zu geben.

Beispiele für in astronomischen Einheiten gemessene Entfernungen von Sonnensystemen

  • Der Sonnenradius beträgt 0,0047 AE, also 700.000 km. Im Vergleich dazu beträgt das Volumen der Erde ein Millionstel der Sonne.
  • Jupiter, der größte Planet, ist 5,2 astronomische Einheiten von der Sonne entfernt, 780.000.000 km, und sein Radius beträgt 71.000 km.
  • Neptun, der am weitesten entfernte Planet, ist 30 astronomische Einheiten, 4,5 × 10 9 km groß.
  • Die Oortsche Wolke ist fast ein Lichtjahr vom Zentrum der Sonne entfernt und man nimmt an, dass sie sich in astronomischen Einheiten zwischen 2000 AE oder 5000 AE bis 50.000 AE von der Sonne befindet.
  • Der der Erde am nächsten gelegene Stern außer der Sonne (Proxima Centauri) ist 4,2 Lichtjahre entfernt.

Mit einigen Ausnahmen gilt: Je weiter von der Sonne entfernt, desto größer ist die Entfernung von ihrer Umlaufbahn zur Umlaufbahn des nächsten Objekts. Zum Beispiel ist Venus 0,33 AE weiter von der Sonne entfernt als Merkur, und Saturn ist 4,3 AE weiter als Jupiter; Neptun ist 10,5 AE weiter als Uranus.

Wenn die Entfernung zwischen Sonne und Neptun die Länge eines Fußballfeldes hätte, hätte die Sonne einen Durchmesser von 3 Zentimetern (zwei Drittel eines Golfballs), die Riesenplaneten eine Größe von 3 Millimetern und den Durchmesser der Erde. und andere innere Planeten hätten die Größe eines Flohs (0,3 mm).

Autor:

Erscheinungsdatum: 23. September 2021
Geändert am: 23. September 2021