Menu

Thermodynamik.
Energieumwandlung

Instrumente zur Messung von Temperatur, Typen und Eigenschaften

Instrumente zur Messung von Temperatur, Typen und Eigenschaften

Kaum ein anderer Wert in der Messtechnik wird so häufig gemessen wie die Temperatur. Diese Messgröße lässt sich jedoch nur objektiv bestimmen, wenn Sie über ein geeignetes Messgerät für die jeweilige Anwendung verfügen.

Die Temperatureinheit im Internationalen Einheitensystem ist Kelvin, obwohl einige Instrumente die Temperatur auch in Grad Celsius oder Fahrenheit ausdrücken.

Einige Temperatursensoren sind sehr empfindlich und zeigen die Messergebnisse über eine digitale Anzeige an.

1.- Infrarot-Thermometer

Infrarot- Thermometer messen die Temperatur berührungslos und sicher aus der Ferne.

Ein Infrarot-Thermometer, oder auch Pyrometer genannt, ist ein Gerät zur berührungslosen Messung der Temperatur von Körpern. Dieses Gerät zur Temperaturmessung misst die Leistung der Wärmestrahlung des Messobjekts, hauptsächlich im Infrarot- und sichtbaren Lichtbereich.

Pyrometer werden verwendet, um die Temperatur von Objekten zu messen, die aus Sicherheitsgründen einen bestimmten Abstand einhalten müssen.

2.- Oberflächentemperaturmesser

Oberflächentemperaturfühler eignen sich besonders zur Messung von Oberflächentemperaturen an unterschiedlichen Körpern.

Diese Messung kann in verschiedenen industriellen Prozessen erforderlich sein, beispielsweise um die Wandtemperatur von Öfen oder Rohren zu überwachen.

Oberflächentemperaturmesser werden auch für medizinische Zwecke verwendet. Diese Art von Thermometer wird verwendet, um die Körpertemperatur zu messen.

3.- Instrumente zur Messung der Lufttemperatur

Lufttemperaturmesser sind Instrumente zur Messung der Umgebungstemperatur.

Ein typisches Lufttemperaturmessgerät ist das Quecksilberthermometer, insbesondere in der Meteorologie. Quecksilber dehnt sich als Funktion der Temperatur aus. Quecksilber sitzt in einer Glasröhre und wenn es sich ausdehnt, steigt das Quecksilber in der Röhre nach oben. Da wir den Ausdehnungskoeffizienten des Materials Quecksilber kennen, können wir die Temperaturänderung messen, indem wir die Höhe messen, auf die es im Rohr angestiegen ist.

In der Meteorologie ist es üblich, ein Maximum- und Minimum-Thermometer zu verwenden, bei dem die maximale und minimale Temperatur eines Tages aufgezeichnet wird.

4.- Penetrationsthermometer

Das Einstechthermometer ermöglicht die Temperaturmessung in festen oder halbfesten Stoffen.

Diese Art von Instrument wird häufig in der Küche bei der Zubereitung von Speisen verwendet. Auf diese Weise können wir die Temperatur im Inneren eines Lebensmittels während des Kochens kennen.

Diese Thermometertypen sind für Messungen in Flüssigkeiten und viskoelastischen Medien (Teig, Fleisch, Fisch etc.) konzipiert.

Penetrationsthermometer werden auch zur Messung der Lufttemperatur verwendet. Dazu ist es erforderlich, dass die Sonde lange genug mit der Umgebung in Kontakt ist, um sich an die Raumtemperatur anzupassen.

Außerdem können sie als Tauchthermometer verwendet werden.

5.- Tauchthermometer

Tauchthermometer dienen zur Temperaturmessung in Flüssigkeiten und viskoelastischen Stoffen mit einer zum Einstechen ausgelegten Spitze. Es kann auch bei aggressiven Stoffen verwendet werden.

Es kann im Heizsystem von privaten Wohnhäusern, Cottages, Reihenhäusern, Bädern sowie in Warmwasserversorgungssystemen installiert werden.

Tauchthermometer bestehen aus dem Thermometer selbst und einer darüberliegenden Hülse. Das Thermometer liest die Messwerte mithilfe einer speziellen Platte ab, die aus zwei verschiedenen Metallen besteht. Wenn sich die Temperatur der Flüssigkeit zu ändern beginnt, beginnt sich diese Platte aufgrund ihrer Längenausdehnung in die eine oder andere Richtung zu biegen und zieht die Anzeige der Thermometerskala hinter sich, an der sie befestigt ist.

6.- Thermometrische Streifen

Thermometriestreifen sind eine kostengünstige Alternative zum Thermometer.

Streifenthermometer bestehen aus selbstklebenden Folien. Diese Platten bestehen aus wärmeempfindlichen Elementen zur Regulierung und Kontrolle der Temperatur.

Sie dienen dazu, die Temperatur in kleinen oder beweglichen Elementen zu messen und die Langzeitergebnisse überwachen zu können.

Diese Streifen ändern ihre Farbe nach einer Sekunde irreversibel.

7.- Wärmebildkameras

Wärmebildkameras sind ein sehr vielseitiges Messgerät. Typischerweise wird dieser Kameratyp für Wartungs-, Sicherheits- und Alarmsysteme, Gebäude- und Heizungssysteme verwendet.

Beim Bau eines Gebäudes helfen diese Kameras, Wärmebrücken in den Isolatoren zu lokalisieren. Sie ermöglichen auch die Erkennung von Problemen in der Gebäudestruktur.

Beim Einsatz dieses Instruments in Heizungsanlagen ist es möglich, die ordnungsgemäße Funktion der Klimaanlage zu überprüfen, kalte Stellen zu finden oder Undichtigkeiten in den Leitungen zu finden.

8.- Digitale Thermometer

Diese Arten von Thermometern ermöglichen eine genaue Anzeige der Messwerte.

Dank ihres großen Displays sind digitale Thermometer äußerst praktisch für die tägliche Temperaturmessung.

Autor:

Erscheinungsdatum: 26. August 2021
Geändert am: 25. August 2021