Menu

Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Nachteile der Solarenergie

Nachteile der Solarenergie

Die Eigenschaften der Solarenergie implizieren gewisse Vorteile gegenüber anderen Energiequellen.

Obwohl sich die Eigenschaften in photovoltaischen Solaranlagen und in solarthermischen Anlagen unterscheiden, werden wir die Nachteile auf eine globale Weise behandeln.

Bestimmte Nachteile der Solarenergie können bedeuten, dass eine Solaranlage nicht realisierbar ist. Folgende Aspekte sind zu beachten:

  • Energieeffizienz ist schlecht im Vergleich zu anderen Energiequellen.
  • Die wirtschaftlichen Kosten im Vergleich zu anderen Optionen.
  • Leistung ist eine Funktion des Wetters.
  • Einschränkungen der Sonnenzeit
  • Einschränkungen zum Speichern der generierten Energie

Nachteile im Zusammenhang mit der Energieeffizienz

Um die Energieeffizienz zu bewerten, müssen wir die Energie und Ressourcen berücksichtigen, die für die Herstellung der Elemente einer Anlage verbraucht werden.

Ein Nachteil der Solarenergie liegt in den anfänglichen Kosten. Ein Solarpanel verbraucht eine große Menge an Energie, die hergestellt werden muss. Die Energie für die Herstellung eines Sonnenkollektors kann größer sein als die Energie, die während der gesamten Nutzungsdauer von ihm erzeugt wird. In einer solarthermischen Anlage sind diese Kosten jedoch niedriger als in einer photovoltaischen Solarenergieanlage.

Wirtschaftliche Kosten im Vergleich zu anderen Energiequellen

Die Preise sind im Vergleich zu anderen Energiequellen sehr hoch. Besonders im Hinblick auf die photovoltaische Solarenergie.

Ein Kostenniveau konkurriert Photovoltaik mit den Kosten für fossile Energie aus fossilen Brennstoffen oder Kernkraft erzeugt. Der Preis pro Kilowatt, der in der Kernenergie erzeugt wird, ist viel wettbewerbsfähiger, aber diese nicht erneuerbare Energiequelle hat den Nachteil der Sicherheit.

Der Nachteil der Klimaabhängigkeit

Die Sonnenstrahlung variiert je nach Wetterlage. Abhängig von der Wetterlage (Regen, Schnee), die die Energieprognose behindert, variiert die Menge.

Der Hauptnachteil der Klimatologie besteht darin, dass sie nicht in der Lage ist, kurzfristig sehr genaue Produktionsprognosen zu erstellen. Darüber hinaus kann diese Funktion die Sonnenenergie an Orten mit vielen bewölkten Tagen zu einer unglücklichen Option machen.

Um dieses Problem zu lösen, ist eine alternative Energiequelle oder die Verwendung von Batterien für die Tage erforderlich, an denen die Wetterbedingungen nicht gut sind oder nachts. Die solarthermischen Anlagen haben einen Warmwasserspeicher, in dem die Wärmeenergie in Form von heißem Wasser gespeichert wird.

Die Unbequemlichkeit der Sonnenzeit

Der große Nachteil der Solarenergie ist, dass genau dann, wenn keine Sonnenstrahlung vorhanden ist, der größte Energiebedarf entsteht: Nachts. Aus diesem Grund wird ein Energiespeichersystem benötigt.

Der Fall ist die Standorte in mittleren und hohen Breiten (zB Finnland, Island, Neuseeland und Süd-Argentinien und Chile) leiden plötzlichen Tropfen in der Produktion in den Wintermonate aufgrund tägliche Energieverfügbarkeit senken solar.

Zusätzlich zu dem Zeitplan, in dem die Sonnenstrahlung auftritt, ist es notwendig, die Position der Sonne zu berücksichtigen. Die Leistung der Sonnenkollektoren wird sich je nach Neigung der Sonne verbessern. Im Allgemeinen wird die Sonne in Zeiten des Winters tagsüber sehr niedrig die Strahlung, die verwendet wird, ist kleiner.

Energiespeicher

Für alle analysierten Probleme wird ein effizientes Speichersystem benötigt. Heute gibt es Batterien und andere Elemente, um elektrische Energie zu speichern, aber es gibt kein System, um große Mengen an Energie zu speichern, die wirklich effizient ist.

Batterien werden für die von photovoltaischen Modulen erzeugte elektrische Energie benötigt, während Solarthermie, die von Sonnenkollektoren erzeugt wird, die Installation von wärmeisolierten Tanks erfordert, um das heiße Wasser, das sie enthalten, zu halten. Die Sonnenstrahlung lässt die Temperatur des Fluids steigen, was eine Zunahme der Wärmeenergie bedeutet. Wenn diese Tanks erreichen, dass diese Temperatur nicht sinkt, bedeutet dies, dass auch die Wärmeenergie nicht verloren geht.

Die Energiespeicher von Solarenergie sind jedoch im Vergleich zu fossilen Brennstoffen (Kohle, Öl und Erdgas) oder hydraulischer Energie, die das Wasser auf einer bestimmten Höhe halten, seine potentielle Energie ohne Energie ineffizient Verluste, praktisch.

valoración: 3.5 - votos 2

Geändert am: 23. April 2018