Panels Photovoltaische Solarenergie

Installation solarthermischer

Solarkraftwerk
Thermo

Definition der Sonnenstrahlung

Definition der Sonnenstrahlung

Solarenergie ist Kernfusionsprozess, der in der Sonne auf. Diese Energie ist die primäre Energiequelle und daher der Motor die unsere Umwelt antreibt. Solarenergie ist direkt oder indirekt verantwortlich, wie wichtig zum Leben wie die Photosynthese, die Temperatur auf dem Planeten unterstützt Leben vient usw. Aspekte Solarenergie die Erdoberfläche erreicht ist 10.000-mal die Energie, die zurzeit von der ganzen Menschheit verbraucht.

Radiation ist die Übertragung von Energie, die durch elektromagnetische Wellen. Die Strahlung direkt von der Quelle nach außen in alle Richtungen erzeugt wird. Diese Wellen brauchen kein materielles Medium zu verbreiten, können durch den interplanetaren Raum und erreichen die Erde von der Sonne.

Die Wellenlänge und Frequenz der elektromagnetischen Wellen bei der Bestimmung ihrer Energie, ihrer Transparenz und Durchschlagskraft wichtig. Alle sich elektromagnetische Wellen im Vakuum mit einer Geschwindigkeit von 299.792 km / s.

Diese elektromagnetischen Wellen unterschiedliche Wellenlängen haben. Die Menge aller Wellenlängen nennt elektromagnetischen Spektrums. Alle von der Sonne emittierten Wellenlängen wird als Sonnenspektrum.

Der Anteil der Sonnenstrahlung in unterschiedlichen Bereichen des Spektrums beträgt etwa

Ultraviolet: 7%
Sichtbares Licht: 43%
Infrarot: 49%
Der Rest: 1%

valoración: 3 - votos 6

Geändert am: 13. April 2017

Zurück